RECHTSAUSSCHUSS DES ÖSTERREICHISCHEN FRANCHISE-VERBANDES

Juristische Beratung rund um Franchise-Systeme.

Rund um die Realisierung des Franchise-Business sind von Seiten der Franchise-Geber*innen und Franchise-Partner*innen zahlreiche juristische Details zu beachten und abzuklären. Der vom Vorstand einberufene Rechtsausschuss ist eine wichtige Service-Stelle, um die Mitglieder des Österreichischen Franchise-Verbandes laufend und kompetent über rechtliche Entwicklungen in der nationalen und internationalen Franchise-Wirtschaft informiert und im Franchising generell sowie in zahlreichen relevanten Rechtsbereichen wie beispielsweise Arbeitsrecht oder Markenrecht up to date hält.

Der Rechtsausschuss des ÖFV hat darüber hinaus noch folgende Aufgaben:

  • Beratung des Vorstands in Rechtsangelegenheiten
  • Empfehlungen an den Vorstand, zu welchen Themen und in welcher Form Mitglieder informiert werden sollen.
  • Information des Vorstands über neue Urteile, Entwicklungen und Veränderungen rechtlicher Themen – sowohl im Franchising generell, aber auch in angrenzenden Bereichen wie etwa Arbeitsrecht oder Markenrecht

Zusätzlich hält der Rechtsausschuss engen Kontakt mit allen staatlichen Stellen, um bei Entscheidungen und Entwicklungen mitzuwirken.

Dr. Johannes Aehrenthal, LL.M.

Cerha Hempel Rechtsanwälte GmbH

Parkring 2
1010 Wien

Kontakt:

Mag.a Eva Maria Hein

A1 Telekom Austria AG

Lassallestraße 9
1020 Wien

Kontakt:

DDr. Alexander Petsche

Baker & McKenzie
Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG

Schottenring 25
1010 Wien

Kontakt:

Mag. Sigrid Lamprecht

McDonald’s Franchise GmbH

Liebermannstraße A01601
2345 Brunn am Gebirge

Kontakt:

Mag. Daniela Leitner

UNIGRUPPE GmbH

Egger-Lienz-Straße 14
4050 Traun

Kontakt:

Dr. Thomas Schneider LL.M. (EUR)

Zumtobel Kronberger Rechtsanwälte OG

Rainbergstraße 3 c
5020 Salzburg

Kronberger Schneider Rechtsanwälte GbR

Blumenstraße 17
80331 München, Deutschland

Kontakt:

Dr. Hubertus Thum, LL.M.

Paragon Advocacy

Am Hof 13/19
1010 Wien

Kontakt: