Die ReferentInnen

Georg Fenzl

Georg Fenzl unterstützt Unternehmen in der Werte-, Ziel- und Strategieentwicklung, im Innovationsmanagement, in der Organisationsentwicklung und vor allem am Weg zur Zertifizierung. Der gelernte Lebensmitteltechnologe hat einen MBA Abschluss in General Management an der Donauuni Krems und mehrere Jahre internationale Beratererfahrung. Mitarbeiterentwicklung und Führungskräftecoaching runden das Angebot ab. Georg Fenzl hat Zertifizierung als CMC – Certified Management Consultant der INCITE und ist ISO 17024 zertifizierter Fachtrainer. Er ist Inhaber der Ignaz Impulskraft und Entwickler des Unternehmerchecks der Folge5.

Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land (57) ist Insider der digitalen Transformation. Sein Herzensthema – die Digitalisierung – erlebt und gestaltet er seit über 35 Jahren, unter anderem in Führungspositionen bei international operierenden Unternehmen wie Oracle, BusinessObjects (SAP) und Microstrategy. Mit neuland hat er 2014 eine Digital und Strategieberatung ins Leben gerufen, die laut Ranking der Zeitschrift „brandeins“ wiederholt zu den besten Deutschlands zählt.
Als Serienunternehmer und Investor setzt er auf innovative Technologien wie die Blockchain und das Internet der Dinge. Das World Economic Forum (WEF) und das „Time Magazine“ zeichneten Land bereits 2006 mit dem „Technology Pioneer Award“ aus.

Dieter Martius

Dieter Martius ist seit über 20 Jahren Mitarbeiter und Consultant bei SYNCON International Franchise Consultants. Er war 15 Jahre lang Master-Franchisenehmer und damit Franchisegeber der Musikschule Fröhlich in Österreich für rund 20 FranchisenehmerInnen, danach 5 Jahre Verkauf- und Kommunikationstrainer. Seit 2018 arbeitet er wieder hauptberuflich bei SYNCON.
Während der Tätigkeit als Franchisegeber hat er u.a. auch viel Erfahrung bei der Franchisenehmer-Rekrutierung gesammelt. Auch bei Gesprächen mit Franchise-Interessenten gilt: Durch gute Fragen die InteressentInnen besser einschätzen und qualifizieren und so zur richtigen Entscheidung führen.

Mag. Waltraud Martius

Waltraud Martius, SYNCON International Franchise Consultants, ist selbstständige Franchise-Beraterin und Mitbegründerin und Ehrenpräsidentin des Österreichischen Franchise-Verbandes; 2016 wurde sie mit dem „Social Award“ geehrt. Sie ist Autorin des Branchen-Standardwerks „Fairplay Franchising“ und Mitherausgeberin der Bücher „Wissens- und Innovationsmanagement in der Franchisepraxis“ und „Erfolgreiche Rekrutierung von Franchisenehmern“. Sie ist Mitglied im Senat der Wirtschaft, arbeitet als Pro Bono-Expertin für ASHOKA International und Expert-Mitglied im Club 55.

Alexander Pointner

In meinen Vorträgen versuche ich zu vermitteln, dass es für mich nicht den „einen“ Schlüssel zum Erfolg gibt. Trotz aller Siege und Medaillen, trotz des klar gesteigerten Wertes der Marke „Skisprung“ kann ich kein allgemein gültiges Rezept dafür präsentieren.
Was ich aber kann, ist, meinen Weg, den ich gemeinsam mit meinem Team gegangen bin, aufzuzeigen. Er hat zum größten Erfolg geführt, den je ein Trainer im Skispringen erreicht hat – und doch trügt dieses Bild nach außen. Die Umwege, die Konflikte, der Kraftaufwand werden nicht sichtbar, genauso wenig wie die kleinen Momente der Freude, die zwischenmenschlichen Begegnungen, das ständige und gegenseitige Lernen.
Der Sport gilt als „schönste Nebensache der Welt“, der Spitzensport hat sich aber längst zu einem gewichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. So lassen sich in vielen Bereichen Parallelen zwischen Spitzensport und Unternehmertum finden, wie etwa Entwicklung von Führungskompetenz, strukturiertes und vernetztes Arbeiten, Kommunikation, Zielsetzung, Performance, Regeneration sowie Öffentlichkeitsarbeit und Markenetablierung.

Rechtsausschuss

text.

Carina Roth

Nach ihrem MBA-Studium an der Webster University in Wien, Shanghai und Genf, folgte Carina ihrer Leidenschaft für Zahlen und begann ihre Karriere als Junior Traderin im Rohstoffhandel in Genf. Nach 3 Jahren packte sie doch die Suche nach dem größeren Sinn und der Wille etwas von Grund neu aufzubauen. Daraus gründete sie gemeinsam mit Klaudia Bachinger und Martin Melcher im Sommer 2017 das HR-Tech Startup WisR, einen Online-Talentpool aktiver PensionistInnen.

Niklas Tripolt

text.

Dieter Weitz

Dieter Weitz ist Berater und Trainer für Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensbilanz Moderation und Organisationsentwicklung. Dieter Weitz verfügt über einen Master Abschluss „Angewandtes Wissensmanagement und E-Learning“ der FH Burgenland. Seit 1989 Wirtschaftstrainer und seit 1996 Unternehmensberater in der IT-Branche. 2009 begann er mit der professionellen Ausbildung zum Wissensmanager und ist seit 2013 hauptsächlich auf Wissensmanagement-Projekte spezialisiert. Bis 2016 war er als Lektor der FH Eisenstadt im Fachbereich Wissensmanagement tätig. Dieter Weitz verfügt unter anderem über Zertifizierungen als CMC – Certified Management Consultant der INCITE WKO UBIT und als Wissensbilanz-Moderator des Fraunhofer-Instituts.